GemüseAckerdemie ist ein Bildungsprogramm von Acker e. V.

AckerNews 10. Dezember 2021

Nationale BNE-Auszeichnung für die GemüseAckerdemie!

Fotoshooting GemüseAckerdemie, Malzacker 07/2021 Acker e. V. / Nadine Stenzel

Tolle Neuigkeiten: Die Deutsche UNESCO-Kommission und das Bundesministerium für Bildung und Forschung haben am 10. Dezember die Nationale Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ an 29 Bildungsinitiativen verliehen, die sich mit ihrem Engagement für BNE und die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen einsetzen – und die GemüseAckerdemie war dabei!  

Die Auszeichnung zeigt uns: Die Vision von Acker geht auf – wir wirken!  Und kommen so unserem großen Ziel immer näher. Bis 2030 soll jedes Kind in Deutschland die Chance haben, in seiner Kita- oder Schulzeit selbst Lebensmittel anzubauen und so die Natur mit den eigenen Händen zu erfahren. 

Wir freuen uns über diese Anerkennung – danke an alle, die uns auf unserem Weg zur mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel begleiten! 

Auf der Website der UNESCO findet ihr mehr Informationen über die Nationale Auszeichnung „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ sowie einen Überblick über alle Initiativen, die bisher ausgezeichnet wurden.