Ehrenamtlich engagieren

Als AckerCoach Wissen weitergeben

AckerCoach mit Schulkindern auf dem Acker

Kinder mit Gemüsewissen begeistern

Bei Acker unterstützen wir Kinder und Pädagog*innen dabei, eine eigene Ackerfläche einzurichten, selbstständig Gemüse anzubauen und ihr Wissen rund um den Gemüseanbau nachhaltig zu erweitern. Unsere mehrjährigen Bildungsprogramme GemüseAckerdemie und AckerRacker werden bundesweit, in Österreich und der Schweiz an mehr als 1.300 Kindergärten und Schulen umgesetzt. Als AckerCoach unterstützt du die Pflanzungen und den Gemüseanbau vor Ort. 

Du hast schon erste Erfahrungen im Gemüseanbau gesammelt? Bestens. Du bist noch Ackerneuling? Kein Problem! Du bekommst von uns Schulungen und Zugang zu exklusiven Bildungsmaterialien. Wir befähigen dich, die Pflanzungen vor Ort im Frühjahr und Sommer anzuleiten und mehrere Lernorte in deiner Region mit fachlichem Rat durch die AckerSaison zu begleiten. 

Wir danken dir u.a. mit einer fairen Aufwandsentschädigung im Rahmen der Übungsleiterpauschale für deine Einsätze auf dem Acker und für deine Reisekosten. 

Dein Engagement

Acker icon klein

Als AckerCoach nimmst du an einem praktischen Startworkshop teil. Weiterführende Materialien und digitale Schulungen bereiten dich darauf vor, die Lernorte beim Gemüseanbau zu unterstützen. Im Frühjahr machst du die Pädagog*innen in einem Pflanzworkshop vor Ort mit unseren Pflanztechniken und den Abläufen vertraut und zeigst ihnen alles rund um die Einrichtung ihres Ackers. Während der Saison begleitest du sie bei ein bis drei Pflanzungen mit den Kindern und hilfst ihnen dabei, selbstständig zu ackern. Unsere Expert*innen unterstützen dich im Laufe deines Engagements bei gärtnerischen und didaktischen Herausforderungen. Als AckerCoach unterstützt du meist nicht nur einen Lernort, sondern mehrere Schulen und Kindergärten in deiner Region.  

Nicht das passende Engagement?

Wenn du lieber nur einen bestimmten Lernort bei der Ackereinrichtung und den Pflanzungen freiwillig unterstützen möchtest, melde dich gern als AckerBuddy

Deine Voraussetzungen

  • Du begeisterst dich für Natur und Nachhaltigkeit und hast Spaß am Anleiten von Kindern und Erwachsenen.
  • Gute Organisation, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative sind für dich selbstverständlich.
  • Du hast Lust und Zeit, dich zu Jahresbeginn und während der Saison von uns zum AckerCoach schulen zu lassen.
  • Der Umgang mit digitalen Anwendungen bereitet dir keine Probleme und du bist bereit, dich in neue Tools einzuarbeiten. 
  • Du bist zeitlich flexibel und von März bis Oktober regelmäßig unter der Woche, tagsüber für 2 bis 4 Stunden einsetzbar.
  • Rechtzeitig vor deinem ersten Einsatz legst du uns ein (kostenloses) erweitertes Führungszeugnis vor. 
  • Du erfüllst die geltenden Bestimmungen zum Masernschutz nach § 20 Abs. 8 – 14 IfSG und setzt geltende Regeln zur Corona-Pandemiebekämpfung um. 
  • Ein Führerschein und die Bereitschaft, mit einem eigenen oder von uns gestellten PKW in deiner Region unterwegs zu sein, sind vor allem in ländlichen Räumen vorteilhaft.

Deine Ernte

  • Strahlende Kinderaugen, leckeres Gemüse und unvergessliche Erlebnisse erwarten dich auf dem Acker.  
  • Neben deiner Befähigung zum AckerCoach kannst du in unseren kostenlosen Fortbildungen und Workshops dein Wissen rund um den Gemüseanbau und die nachhaltige Wissensvermittlung erweitern.  
  • Für deine Einsätze erhältst du eine faire Aufwandsentschädigung als Übungsleiterfreibetrag (§ 3 Nr. 26 EStG).
  • Du erhältst eine schriftliche Bestätigung deines Engagements als Nachweis, z. B. für zukünftige Arbeitgeber. 
  • Du wirst Teil einer wachsenden Community, die gemeinsam für eine nachhaltigere Welt ackert, und kannst sie nutzen, um dich zu vernetzen.

In drei Schritten AckerCoach werden:

Mach mit und werde AckerCoach

Du hast noch Fragen?

Mit wie viel Zeiteinsatz muss ich rechnen?

Wie werde ich vorbereitet?

Woraus besteht die Aufwandsentschädigung?

Wie beantrage ich das erweiterte Führungszeugnis?

Alles auf einen Blick

Zum Abspeichern oder Weiterleiten: Lade dir jetzt die AckerCoach-Ausschreibung als PDF herunter.

Schreib uns, wie du dich als AckerCoach bei unseren Bildungsprogrammen einbringen möchtest. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

AckerRacker Grafiken Deutschlandkarte

Mehr als 1.350 Kitas und Schulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Zu uns gibt es eine direkte Verbindung. Die Ansprechpartner*innen in deiner Region freuen sich auf deine Nachricht!

Möchtest du das Ehrenamt weiterempfehlen bzw. von den AckerCoaches erzählen?

Dann teile diese Seite mit einer persönlichen Nachricht auf WhatsApp, Telegram oder via E-Mail. Vielen Dank fürs Weiterleiten!

Deine Ansprechpartnerin

Susanne Rupp
Teamlead Ehrenamtsmanagement

ackercoach@acker.co

Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen zu deinem Engagement freuen wir uns auf deine Nachricht. Susanne oder die Ansprechpartner*innen vor Ort melden sich bald bei dir zurück!

Susanne Rupp