GemüseAckerdemie ist ein Bildungsprogramm von Acker e. V.

Mitmachen

Jetzt AckerSchule werden – wir freuen uns auf euch!

Was dich erwartet

Rundumbetreuung

Unser professionelles Team begleitet euch vom ersten Kontakt bis zum letzten Spatenstich im Herbst. Wir klären mit euch die Finanzierung, helfen euch bei der Umsetzung, liefern die Pflanzen und beantworten all eure Fragen.

Begleitmaterialien

Mit unseren Unterrichtsmaterialien wird die Lehrplanung einfach. Wir haben jede Menge Vorschläge, wie ihr die GemüseAckerdemie spannend und lehrplankonform in das Schuljahr integriert. Auf der Lernplattform findet ihr weitere wichtige Hilfestellungen.

Starke Partner

Wir bringen starke Partner mit. Die übernehmen einen Großteil der Kosten für das Programm. Deine Schule muss nur für einen kleinen Anteil aufkommen.

Große Community

Wir sind eine große Community. Das bedeutet: Es gibt schon viele andere AckerSchulen, mit denen ihr netzwerken könnt.

Einfach ausfüllen – unser*e Ansprechpartner*in aus deiner Region meldet sich umgehend bei dir.

Häufige Fragen zum Programm

Für welche Klassenstufen ist das Programm?

Brauchen die Lehrer*innen Vorwissen?

Wir haben keine geeignete Ackerfläche auf unserem Gelände, und jetzt?

Wie viel kostet eine Teilnahme?

Wie viel Ackerzeit brauchen wir pro Woche?

Können wir die Gemüsearten aussuchen, die angebaut werden?