AckerNews 24. Mai 2022

Die neuen Wirkungsberichte und der AckerReport 2021 sind da!

So sehen der AckerReport und die Wirkungsberichte 2021 für die GemüseAckerdemie und AckerRacker aus! Acker e. V.

Seit dem ersten Spatenstich analysieren wir, wie unserer Bildungsprogramme auf ihre Teilnehmer*innen wirken. Die neuesten Auswertungen und vieles mehr könnt ihr jetzt in unseren Wirkungsberichten entdecken.

Die Wirkungsanalyse unserer Bildungsprogramme GemüseAckerdemie und AckerRacker ist seit unserer Gründung 2013 ein zentraler Baustein unserer Organisation. Auch im Jahr 2021 hat unser Wirkungsteam die Programme wissenschaftlich begleitet und auf Herz und Nieren geprüft. Unter anderem in Interviews und einer umfangreichen Online-Umfrage mit teilnehmenden Lehrer*innen und Erzieher*innen haben wir nicht nur den Effekt des Ackerns auf die Kinder genau untersucht, sondern auch die Wirkung auf deren Eltern und die Pädagog*innen unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse findet ihr ab sofort in unseren neuen Wirkungsberichten. Außerdem erhaltet ihr Einblicke in unsere Bildungsprogramme und erfahrt, warum Kita- und Schulgärten so wichtig für eine nachhaltige Gesellschaft sind. Auch unser neuer AckerReport steht „druckfrisch“ zum Download bereit: Er gibt spannende Einblicke in unseren Verein, zeigt, wer wir sind, was uns antreibt, wie wir arbeiten, welche Früchte unser Engagement bereits getragen hat und welche nächsten Meilensteine auf unserem Weg bevorstehen.

65 Prozent mehr Wertschätzung: die GemüseAckerdemie 2021

Auch 2021 hatte unser Bildungsprogramm für Schulen, die GemüseAckerdemie, positiven Einfluss auf das nachhaltige Denken und Handeln vieler teilnehmender Kinder. Darüber hinaus haben die Schüler*innen soziale Kompetenzen wie ihren Gemeinschaftssinn gestärkt und ihre Selbstwirksamkeit gesteigert:   

  • 70 Prozent der Schüler*innen haben ihre positive Einstellung zur Natur gestärkt. 
  • 65 Prozent der Schüler*innen haben mehr Wertschätzung und Interesse für Gemüse entwickelt. 
  • 54 Prozent der Schüler*innen haben durch den Gemüseanbau ihre Selbstwirksamkeit gesteigert. 
  • 60 Prozent der Schüler*innen durch die Arbeit auf dem Acker ihre Beziehung zu Anderen verbessert. 

Welche Veränderungen das AckerJahr bei den teilnehmenden Lehrer*innen bewirkt hat, alle Ergebnisse der Wirkungsanalyse sowie Informationen zur wissenschaftlichen Erhebung und Auswertung liest du im neuen Wirkungsbericht der GemüseAckerdemie

Gestärktes Miteinander auf dem Acker: AckerRacker 2021 

Auch unser Kita-Programm AckerRacker hat sich in vielen verschiedenen Bereichen positiv auf seine Teilnehmer*innen ausgewirkt:   

  • 69 Prozent der Kita-Kinder haben ihre positive Einstellung zur Natur gestärkt. 
  • 61 Prozent der Kita-Kinder haben mehr Wertschätzung und Interesse für Gemüse entwickelt. 
  • 51 Prozent der Kita-Kinder haben ihre Beziehung zu Anderen verbessert. 
  • 50 Prozent der Kita-Kinder haben ihre motorischen Fähigkeiten verbessert.

Alle Ergebnisse der Auswertung sowie Hintergrundinfos zu AckerRacker und zu unserer Wirkungsanalyse findest du im Wirkungsbericht 2021, den du hier herunterladen kannst.

AckerReport 2021 – alles über Acker e. V.

Du interessierst dich für unseren Verein und möchtest wissen, warum wir für mehr Wertschätzung von Natur und Lebensmittel ackern? Der neue AckerReport gibt dir einen umfassenden Einblick in unsere Organisation und zeigt, welche Erfolge wir im Jahr 2021 mit unserer Arbeit erzielt haben. Hier mal ein paar Zahlen:

  • An 941 Schulen und Kitas haben wir 2021 60.000 m² nachhaltige Bildungsfläche etabliert 
  • 2.951 Pädagog*innen haben auch während der Pandemie wirkungsvoll mit uns geackert 
  • 40.100 Kindern haben 2021 die Äcker gerockt 
  •  120 Partner haben mit uns dafür gesorgt, dass Bildung für nachhaltige Entwicklung gedeihen kann

Mehr über unser AckerJahr, unsere Werte und unsere kleinen und großen Ziele, kannst du im AckerReport 2021 entdecken.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Lesen!