GemüseKlasse ist ein Bildungsprogramm von Acker e. V.

AckerNews 20. April 2022

So ackern wir im (Gemüse)Klassenzimmer

Die Schüler*innen der Otto-Nagel-Grundschule in Bergholz Rehbrücke erkunden ihre Kräuter- und Gemüsepflanzen direkt im Klassenzimmer Acker e. V. / Nadine Stenzel

Nachhaltigkeit ist uns eine Herzensangelegenheit. Sie bestimmt unsere Mission, treibt uns an und prägt unser Handeln bei der Umsetzung unseres Bildungsprogramms. In der GemüseKlasse setzen wir daher auf Sortenvielfalt, hochwertige Bio-Erde und nachhaltig hergestellte Indoor-Beete. Wie auf dieser Grundlage frische Kräuter und Gemüse direkt im Klassenzimmer wachsen können und was uns dabei besonders wichtig ist, zeigen wir dir in diesem Artikel.  

Kinderleichter Gemüseanbau: Die richtigen Pflanzen

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl der Pflanzen für die GemüseKlasse ist für uns eine kinderleichte Umsetzung. Das bedeutet: Der Anbau sollte ohne aufwändige Hilfsmittel, komplizierte Anleitungen oder eine spezielle Anzucht möglich sein.

Darüber hinaus berücksichtigen wir auch gesundheitliche Aspekte wie den Nährstoffgehalt aber vor allem auch den Geschmack der Gemüse und Kräuter. Denn durch einzigartige Geschmackserlebnisse wecken wir bei den Schüler*innen die Neugier auf neues Gemüse und sorgen dafür, dass immer mehr Kinder die geschmackliche Vielfalt von frischen Lebensmitteln entdecken!

Seit der Pilotphase unseres Bildungsprogramms im Jahr 2018 haben wir eine große Bandbreite an Gemüse und Kräutern getestet, die sich potenziell für den Anbau im Klassenzimmer eignen. Wir haben das Sortiment immer wieder optimiert und um weitere Arten und Sorten erweitert. Aktuell beinhaltet das Angebot der GemüseKlasse unter anderem Buschbohnen, Mangold, eine Asia-Salat-Mischung und eine Auswahl an Kräutern wie Basilikum, Dill, Koriander und Petersilie.

Ackern auf Augenhöhe: Unsere nachhaltigen Indoor-Hochbeete fürs Klassenzimmer

Die Indoor-Beete sind das Herzstück der GemüseKlasse, deswegen legen wir auch hier großen Wert auf eine nachhaltige und faire Produktion. Während unserer Pilotphase haben wir verschiedene Beetsysteme, Materialien und Fertigungsmethoden ausprobiert und so optimiert, dass wir die Beete nun mit möglichst wenig Verschnitt und einem reduzierten Materialbedarf anfertigen können.

Zusätzlich haben wir bei der Entwicklung darauf geachtet, die Arbeitshöhe an den Beeten für die Schüler*innen optimal zu gestalten. So können die Kinder den Wachstumszyklus frischer Lebensmittel auf Augenhöhe erleben und ihre Pflänzchen einfach und bequem pflegen.

Damit die Arbeit am Beet am Ende auch wirklich mit einer erfolgreichen Gemüseernte belohnt wird, haben wir außerdem eine Pflanzleuchte in unsere Beete integriert. Das umfangreich getestete Beleuchtungssystem mit Zeitschaltuhr sorgt für ein ruhiges, natürliches Licht und garantiert, dass die Kräuter und Gemüsepflanzen im Klassenzimmer rund ums Jahr gut wachsen und gedeihen können – egal, wann unsere GemüseKlassen in das Bildungsprogramm starten.

Wachsen und gedeihen: Hochwertige Bio-Erde für den erfolgreichen Gemüseanbau im Klassenzimmer

Da sich die Wachstumsbedingungen im Klassenzimmer deutlich von denen auf einem Gemüseacker unterscheiden, ist neben dem Beleuchtungssystem auch die verwendete Erde ausschlaggebend für einen erfolgreichen Gemüseanbau im Indoor-Beet.

Bei der Auswahl geeigneter Erde war uns vor allem wichtig, allen teilnehmenden Schulen hochwertige Erde mit gleicher Qualität zur Verfügung stellen zu können, die an die spezifischen Bedingungen im Klassenzimmer angepasst ist. Die verwendete Bio-Erde für Tomaten, Gemüse und Hochbeete von Floragard ist dabei allen Anforderungen für den Gemüseanbau im Indoor-Beet gewachsen.

Die vegane Spezialerde besteht zu 100 Prozent aus natürlichen und nachwachsenden Rohstoffen: Fein abgesiebter Grünschnittkompost trägt zur Nährstoffversorgung der Pflanzen bei, Bio-Holzfasern sorgen für optimale Luftkapazität und fördern die Wurzelbildung, während das enthaltene Kokosmark die Wasseraufnahme und -abgabe verbessert – die perfekte Kombination für den kinderleichten Gemüseanbau im Klassenzimmer!

Wir bedanken uns herzlich bei Floragard für die Unterstützung und großzügige Ausstattung unserer GemüseKlassen mit hochwertiger Bio-Erde!