GemüseKlasse ist ein Bildungsprogramm von Acker e. V.

Die GemüseKlasse – Für eine Generation, die weiß, was sie isst!

Einfach, unkompliziert, bewährt – die GemüseKlasse ist ein Schulen. Die Kinder bauen selbstständig im Klassenzimmer Gemüse an. Dabei werden sie zu echten Gärtner*innen, wachsen als Team zusammen und erhalten wertvolles Wissen zu den Themen Pflanzenanbau, Naturzusammenhänge und Nachhaltigkeit. Und das Beste? Gemüseexpert*in werden macht richtig Spaß.  

Die Themen der GemüseKlasse orientieren sich am Lehrplan für den Sachunterricht der 3. und 4. Klasse. Jede GemüseStunde umfasst 40 – 45 Minuten. Sie findet einmal wöchentlich über einen Zeitraum von 36 Wochen statt. Dabei werden sechs übergeordnete Themen behandelt. Jeder Themenblock beinhaltet Aufträge, die von den Kindern mit nach Hause genommen und gemeinsam bearbeitet werden. Auf diese Weise können die Themen der GemüseKlasse über die Schule hinaus in die Familien getragen werden und erzielen somit eine längerfristige Wirkung. Für uns besonders wichtig: Die GemüseKlasse setzt die Prinzipien der Bildung für nachhaltige Entwicklung um.   

Themen des Bildungsprogrammes:

  • GemüseWachstum: Welche Bedürfnisse haben Pflanzen und wie vermehren sie sich?
  • GemüseTalente: Welche Lebensmittel machen uns fit?
  • GemüseRespekt: Wie können wir Lebensmittel vor der Tonne retten?
  • GemüseHandel: Welche Stationen legt das Gemüse vom Acker bis zu unserem Teller zurück? Und wie kann man nachhaltig einkaufen?
  • GemüseGenuss: Kann man verändern, was einem schmeckt? Warum sollte man Zucker und Zusatzstoffe vermeiden? Und was ist eigentlich achtsames Essen?
  • GemüseKultur: Welche Grundnahrungsmittel gibt es? Warum essen die Menschen in anderen Ländern andere Lebensmittel? Und wie können wir dafür sorgen, dass in Zukunft alle Menschen satt werden?
GemüseKlasse Grafiken
Bildungsmaterialien

Die Bildungsmaterialien

Die GemüseKlasse lässt sich auf verschiedene Weise mit der Unterrichtsplanung verbinden. Unsere Bildungsmaterialien bieten den Pädagog*innen und Kindern eine weite Bandbreite an Methoden und Übungen. Im Mittelpunkt stehen der Spaß am Ausprobieren und das Entdecken der neuen Themen. Durch unser Bildungskonzept fördern wir die Selbstständigkeit der Schüler*innen und begeistern sie für Themen rund um Naturzusammenhänge, Gemüseanbau, ausgewogene Ernährung und nachhaltigem Konsum. Die Unterrichtsmaterialien bestehen aus:

  • Einem Heft für Lehrer*innen mit Hintergrundinformationen, Vorschlägen zum Ablauf der Stunde und praktischen Methoden für die Gestaltung der GemüseStunden. 
  • Einem Heft für die Schüler*innen, in dem die Themen in Form von Lernspielen, Übungen, Rätseln und Experimenten aufbereitet sind. Außerdem gibt es kleine Bastelanleitungen und Postkarten mit Rezepten, die auch zu Hause genutzt werden können.  
  • Weitere motivierende Materialien für die regelmäßige Beetpflege, wie z. B. das “CheckHeft”. 

Jetzt GemüseKlasse werden

GemüseKlasse Grafiken & Assets
Website Förderer

Unser Förderpartner

IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung. Sie wurde 2008 vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) initiiert und ist seitdem bundesweit mit Projektpartnern in allen Lebensbereichen aktiv. Ziel ist, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten der Menschen dauerhaft zu verbessern. Weitere Informationen unter: www.in-form.de