AckerNews 22. September 2021
Hier wächst Zukunft!

Ackerdemia e.V. / Laurent Hoffmann

Pilotprojekt CampusAckerdemie

Mit dem Hochschulprogramm CampusAckerdemie bringen wir die Themen BNE & Schulgarten in die Ausbildung zukünftiger Lehrkräfte und schlagen so die Brücke zwischen unserem vielfach ausgezeichneten Programm GemüseAckerdemie und der Hochschule. Durch den eigenen Anbau, Pflege und Verwendung von bis zu 30 Gemüsearten sowie ergänzende Workshops lernen Lehramtsstudierende alle wichtigen, landwirtschaftlichen Fähigkeiten sowie geeignete pädagogische Methoden der BNE rund um das Thema Schulgarten.

Ziel ist es, zukünftigen Lehrkräften mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel zu vermitteln, sie zu befähigen einen Schulgarten selbständig einzurichten, ihn wirkungsvoll und langfristig im Schulalltag zu integrieren und sich mit den Schüler*innen mit Themen wie Naturzusammenhänge, Lebensmittel und Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen.

In Kooperation mit der Technischen Universität Berlin, der Universität Rostock sowie der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt wurde die CampusAckerdemie im Sommersemester 2021 auf drei Äckern pilotiert. Ergänzende Workshops, beispielsweise zu BNE, Biodiversität und Anbauplanung sowie Expertengespräche mit Schulen, wurden durchgeführt und durch eine umfangreiche Evaluation begleitet.

In 2022 soll die CampusAckerdemie an 10 Hochschulen im deutschsprachigen Raum pilotiert werden.

Ansprechpartner bei Acker e. V.

Johannes Wockenfuß

j.wockenfuss@acker.co