AckerRacker ist ein Bildungsprogramm von Acker e. V.

Ehrenamtliches Engagement

Jetzt die AckerRacker ehrenamtlich unterstützen

Dein Engagement für Nachhaltigkeit und Bildung

Unsere Vision: Eine Gesellschaft, die nachhaltig konsumiert und natürliche Lebensmittel wertschätzt. Dafür stärken wir mit unserem Bildungsprogramm die Naturverbundenheit bei Kindern im Vorschulalter und vermitteln wichtiges Wissen über die Lebensmittelproduktion. 

Damit es die AckerRacker geben kann und so viele Kinder wie möglich am Programm teilnehmen, sind wir auf helfende Hände vor Ort angewiesen. Mit deinem Engagement hilfst du mit, einzigartige Erlebnisse für Kitakinder in deiner Region zu schaffen!  

Jetzt AckerCoach werden

Gärtnern ist dein Ding? Gemüseanbau findest du interessant? Und Kinder magst du sowieso? Dann werde ehrenamtlich AckerCoach!

Als AckerCoach  

  • begleitest du AckerKitas in deiner Region mit fachlichem Rat und Tat.
  • unterstützt du die Erzieher*innen mit wertvollen Tipps zum Gemüseanbau. 
  • packst du während der Saison auf dem Acker mit an. 
  • wirst du von uns zu*r Gemüseexpert*in weitergebildet. 
  • Bekommst du pro Einsatz eine angemessene Aufwandsentschädigung. 

Klingt spannend? 

Jetzt AckerMentor*in werden

Du liebst die Natur und bist gerne draußen? Du findest es wichtig, dass Kinder wissen, woher unser Essen kommt? Dann werde ehrenamtlich AckerMentor*in.

Als AckerMentor*in 

  • arbeitest du eng mit einer Kita in deiner Region zusammen.
  • unterstützt du Kinder und Erzieher*innen von April bis Oktober wöchentlich bei der AckerStunde. 
  • hilfst du den Kindern dabei, beim Pflanzen und Gießen als Team zusammenzuwachsen. 
  • kannst du mit deinem Engagement in einer lokalen Kita nachhaltig etwas verändern. 

Klingt richtig gut?