Gemeinsam im Nachbarschaftsgarten

Von der Aussaat bis zur Ernte

Einzigartige Gemüse-Erlebnisse im Nachbarschaftsgarten

In Mieterschaften und Quartieren fördern Nachbarschaftsgärten das Bewusstsein für das eigene Wohnumfeld, gelebte Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung. Unsere erfahrenen Ackercoaches stehen den Anwohner*innen über die gesamte Saison hinweg mit Rat und Tat zur Seite. 

Hier wächst Zusammenhalt.

Im Nachbarschaftsgarten ackern große und kleine Nachbar*innen zusammen am Beet.

Für alte Ackerhasen und junges Gemüse

Gemüse säen, ökologisch ackern, Ernte teilen

Generationenübergreifendes Ackern im Nachbarschaftsgarten verbindet und lässt Mieter*innen zusammenwachsen. Integrativ und inklusiv erleben sie gemeinsam am Beet mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel.

Mit der Ackerpause zum Nachbarschaftsgarten

Von der Idee über die Planung, Umsetzung bis hin zur Evaluation begleiten wir Mieterschaften und Quartiere professionell, leidenschaftlich sowie kompetent. Bei unserem Rundum-sorglos-Paket kommt alles aus einer Schubkarre:

  • Maßgeschneidertes Flächenkonzept
  • Lieferung aller benötigten Materialien und Geräte
  • Abwechslungsreiche Anbaupläne
  • Biozertifiziertes Saatgut und Jungpflanzen
  • Regionale Expert*innen-Teams
  • Interaktive Wissensvermittlung vor Ort & per App
  • Ackersprechstunden und Beet-Check-ups
  • Unterstützung bei der Pressearbeit

Euer Ansprechpartner

contact-person-img

Paul Schladebach

Partnermanagement & Vertrieb für Nachbarschaften
anfrage@ackerpause.de

Wenn ihr in euren Quartieren auch ein Zeichen für gelebte Nachhaltigkeit setzen wollt, schickt uns gerne eine unverbindliche Anfrage.

Grafiken für die Ackerpause Website

Digitale Gartenhilfe

Die Ackerpause-Community-App

Gemeinschaftliches Gärtnern leicht gemacht: Mit Hilfe unserer Community-App hast du deine Acker-To-dos immer im Blick. Tausche dich direkt mit deiner Gartengruppe aus oder lass dich von Gemüseliebhaber*innen aus ganz Deutschland beraten und inspirieren.