Engagement

Hier wartet dein Ährenamt

Dein Engagement für Nachhaltigkeit und Bildung

Damit wir unsere Bildungsprogramme umsetzen können, sind wir auf helfende Hände vor Ort angewiesen. Wir brauchen Menschen, die ihr gärtnerisches Wissen in Kitas und Schulen weitergeben möchten. Oder Menschen, die es klasse finden, gemeinsam mit Kindern dem Gemüse beim Wachsen zuzuschauen. Sicher ist: Ohne engagierte Menschen geht bei Acker nichts. Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Jetzt AckerCoach werden

Gärtnern ist dein Ding? Oder sogar dein Beruf? Gemüseanbau findest du interessant? Und Kinder magst du sowieso? Dann werde AckerCoach!

Als AckerCoach

  • begleitest du Schulen und Kitas mit fachlichem Rat und Tat bei den Pflanzungen im Frühjahr. 
  • versorgst du die Pädagog*innen mit wertvollen Tipps zum Gemüseanbau. 
  • packst du während der Saison auf dem Acker mit an.
  • bekommst du Schulungen und eine faire Aufwandsentschädigung.

Klingt spannend?

Jetzt AckerMentor*in werden

Du liebst die Natur und bist gerne draußen? Du findest es wichtig, dass Kinder wissen, woher unser Essen kommt? Dann werde ehrenamtliche/r AckerMentor*in. Keine Sorge, Gemüseprofi musst du dafür nicht sein.

Als AckerMentor*in

  • arbeitest du eng mit einer Schule oder Kita in deiner Region zusammen. 
  • nimmst du an den wöchentlichen AckerStunden teil. 
  • unterstützt du Kinder und Pädagog*innen von April bis Oktober bei der AckerPflege. 
  • hilfst du den Kindern und Jugendlichen dabei, beim Pflanzen und Gießen als Team zusammenzuwachsen. 

Klingt richtig gut?